Die Modalfasern werden in einem chemischen Prozess aus Buchenholz gewonnen.

Das Modalgarn auf Konen zur Weiterverarbeitung besteht aus

46% Modal, 40% Polyacryl, 14% Polyamid.

Es hat dieselbe Fadenstärke, ist jedoch viel weicher, kuscheliger und "bauschiger" als das gängige Baumwollgemisch. Es ist ideal für die kalte Jahreszeit!

 

 


Farbwelt braun